Zum Inhalt springen

50 Jahre Mondlandung: Social-Media-Kampagne zur Apollo-11-Chronik

„The eagle has landed“. In einer 10-teiligen Original-Ton-Dokumentation erz├Ąhlt der Deutschlandfunk die Chronik der Apollo-11-Mission nach. Auf Twitter erz├Ąhlen wir die #Apollo50th-Chronik verk├╝rzt als Thread, auf Instagram bilden wir diese als Story mit Originalfotos und -videos ab.

Der kleine Schritt f├╝r Neil Armstrong, der als gro├čer f├╝r die Menschheit in die Geschichtsb├╝cher ein geht, ist zum 50. Jahrestag der Mondlandung wieder in aller Munde. Im Radio wird beim Deutschlandfunk ├╝ber zehn Tage eine aufwendige Chronik der Ereignisse mit Originalaufnahmen gesendet.

Instagram Story zu #Apollo50th auf Instagram, Screenshots: matschbild.de
Die Social-Media-Umsetzungen auf Twitter, Instagram und Facebook sollen auf den jeweiligen Plattformen f├╝r sich stehen, aber auch auf das umfangreiche Themenportal dlf.de/mondlandung des Dlf einzahlen.


Bei Twitter wird die Chronik als Thread ├╝ber zehn Tage hinweg verk├╝rzt nacherz├Ąhlt. Durch die Aneinanderreihung mit der Thread-Funktion wird den Usern jeden Tag die gesamte Chronik zug├Ąnglich gemacht. Ein Hinweis-Tweet mit dem ikonischen Foto von Buzz Aldrin und dem ber├╝hmten Zitat von Neil Armstrong wird prominent an das Twitter-Profil gepinnt.

Mission Mond – Die Apollo-11-Chronik

"The eagle has landed". In einer 10-teiligen Original-Ton-Dokumentation nehmen wir Sie mit an Bord der Apollo 11.

Gepostet von Deutschlandfunk am Dienstag, 16. Juli 2019

Aus historischem Foto-, Video- und Ton-Material der NASA entsteht au├čerdem eine Instagram Story und eine Social-Video-Umsetzung, die im Instagram-Feed sowie auf Facebook verbreitet wird. Ein besonderes Highlight ist ein Post mit der Nachrichtenmeldung des Deutschlandfunks aus dem Jahre 1969, die wir als separaten Post f├╝r Instagram aufbereiten;

Hier geht es zum Themenportal des Deutschlandfunks: dlf.de/mondlandung

Quelle Headerphoto: NASA/Neil Armstrong/Public Domain Mark 1.0
Hinweis: Die NASA hat ein umfangreiches Fotoarchiv auf flickr zug├Ąnglich gemacht.

Kommentare sind geschlossen.